Archive | September, 2013

Tags: , , , , , , ,

8. Fernsehmesse in der Leipziger Messe, 7./ 8. Oktober 2013

Posted on 30 September 2013 by b.s.m.

Zum achten Mal lädt die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) zur Fernsehmesse nach Leipzig ein.  Der Schwerpunkt der zweitätigen TV-Messe  – am 7. und 8. Oktober 2013 – ist in diesem Jahr: „Wettbewerbsfähigkeit, Aspekte der Finanzierung und die Zukunftsperspektiven regionaler und lokaler Fernsehveranstalter“. Die Messe beginnt am Montag mit einer Workshop-Reihe u. a. zu den Themen: SmartTV, Second Screen und Co – Werbeintegration, Archivierung und Workshop Lokalfernsehen und  Social Media.

 

Eine praktische Vertiefung erfährt das Thema HybridTV unter dem Titel „SmartTV, Second Screen und Co“ in der konkreten Betrachtung von Möglichkeiten der Werbeintegration und einer notwendigen Workflowoptimierung. Wichtige Erkenntnisse aus dem HbbTV-Projekt des Sendernetz e.V. werden hier ebenfalls präsentiert.

 

Der zweite Tag (8.Oktober ) wird mit einem Panel zum Thema Rahmenbedingungen für Infrastrukturen und Sendebetrieb eröffnet. Ein weitere Runde widmet sich den lokalen Medien im Freistaat:  Die Zukunftsfähigkeit des lokalen Rundfunks in Sachsen.

 

Anmeldung 8. Fernsehmesse Leipzig am 7. und 8. Oktober 2013

Anmeldungen sind bis zum 27. September 2013 möglich, der Anmeldebogen ist unter: www.fernsehmesse-sachsen.de abrufbar.

Sächsische Landesanstalt für privaten
Rundfunk und neue Medien (SLM)
Ferdinand-Lassalle-Straße 21
04109 Leipzig

Telefon: 0341 2259-0
Telefax: 0341 2259-119
E-Mail: info(at)slm-online.de

 

 

 

Kommentare deaktiviert für 8. Fernsehmesse in der Leipziger Messe, 7./ 8. Oktober 2013

Tags: , , , , ,

Wunderwelten. 6. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt

Posted on 21 September 2013 by b.s.m.

Unter dem Motto »Wunderwelten – Märchen, Mythen, Fantasy « stehen die 6. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt vom 28. Oktober bis 2. November 2013 in Halle (Saale). Der Kongress spricht gleichermaßen Fachbesucher und Musikliebhaber an. In diesem Jahr findet erstmals im Vorfeld der Filmmusiktage ein Rahmenprogramm statt.

Im  Rahmenprogramm laden die Filmmusiktage zur Premiere der MDR Märchenverfilmung „Die  kleine Meerjungfrau“ (31.10., 16.30 Uhr) u. a. mit Ben & Meret Becker ein. Heide Simonis stellt ihr neues Buch „Alles Märchen! Insider packen aus“ in der Thalia Buchhandlung Halle – während einer Lesung am 1. November, 20.15 Uhr – vor. Für Schüler (Klassenstufen 5-12)  gibt´s den Workshop „Your body is a drum!“ (28.-30.10.) mit dem international anerkannten Body-Percussion-Performer Richard Filz.

Weitere Programm-Highlight sind unter Filmmusiktage Sachsen-Anhalt 2013 zu finden.

5. Filmusiktage 2012, Galakonzert: Staatskapelle Halle mit Bernd Ruf, Anke Sieloff, N'gone Thiam, Mousse T., Peter Hinterthür in der Oper Halle, (Foto: Filmmusiktage Sachsen-Anhalt)

5. Filmusiktage 2012, Galakonzert: Staatskapelle Halle mit Bernd Ruf, Anke Sieloff, N’gone Thiam, Mousse T., Peter Hinterthür in der Oper Halle, (Foto: Filmmusiktage Sachsen-Anhalt)

Für den dreitägigen Fachkongress und das Galakonzert am 2. November mit der  Staatskapelle Halle unter der Leitung von Bernd Ruf konnten auch in diesem Jahr  namhafte Künstler der Filmbranche gewonnen werden. So haben u.a. Christian Brandauer  (Filmmusik zu „Krupp, Eine deutsche Familie“) und das Komponisten-Produzenten-Team der Bestsellerverfilmung Rubinrot (mit Filmkomponist Philipp F. Kölmel) fest zugesagt.

 

Fachkongress „Märchen – Mythen – Fantasy“ vom 28. Oktober bis 2. November 2013

Ort: Puschkinhaus Halle (ehemaliges Thalia Theater), Kardinal-Albrecht-Straße 6
Weitere Informationen & die Anmeldung unter: www.filmmusiktage.de

Kontakt

Filmmusiktage Sachsen-Anhalt
c/o International Academy of Media and Arts e.V.
Mansfelder Straße 56 06108 Halle (Saale)
Tel.: +49 (0)345 4780808
Fax: +49 (0)345 4780888
info@filmmusiktage.de
www.filmmusiktage.de

 

Quelle & Foto: Filmmusiktage Sachsen-Anhalt

 

 

 

Kommentare deaktiviert für Wunderwelten. 6. Filmmusiktage Sachsen-Anhalt

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Filmkunstmesse Leipzig verleiht Gilde-Filmpreise 2013

Posted on 20 September 2013 by b.s.m.

Zum Finale der 13. Filmkunstmesse Leipzig wurden die traditionsreichen Gilde-Filmpreise 2013 im Alten Landratsamt  Leipzig verliehen. Die Preisträger sind:

Bester Film (national):
HANNAH ARENDT von Margarethe v. Trotta (Verleih: NFP marketing & distribution)

Bester Film (international):
DAS MÄDCHEN WADJDA
 von Haifaa Al Mansour (Verleih: Koch Media)

Bester Kinderfilm:
OSTWIND
 von Katja v. Garnier (Verleih: Constantin-Film)

Bester Dokumentarfilm:
MORE THAN HONEY
 von Markus Imhoof (Verleih: Senator)

Der Publikumspreis der Filmkunstmesse, gestiftet von der NATURSTROM AG ging in diesem Jahr an den Film: DER BLINDE FLECK von Daniel Harrich (Verleih: Ascot Elite).

Der Preis der Jugendjury, gestiftet von der Sparkasse Leipzig ging an den Film: BLANCANIEVES von Pablo Berger (Verleih: AV Visionen)

Leipzig lädt zur dreizehnten Filmkunstmesse vom 16. bis 20. September 2013 ein – veranstaltet von der Kino Gilde. Für über 900 Kinobetreiber, Verleiher, Produzenten, Filmemacher und Förderer ist sie die größte Branchenveranstaltung der unabhängigen Arthouse-Kinos in Deutschland. Im Mittelpunkt steht die Sichtung der aktuellen Arthouse-Filme für kommenden Herbst und Winter, ein umfangreiches Seminar-Programm und die Verleihung des Gilde-Filmpreises 2013 begleitet die Filmmesse.

Neu in diesem Jahr ist die Verleiherlounge. „Sie wird direkt in der Passage sein und bietet Kinobetreibern und Verleihern die Möglichkeit zum Austausch. Verleiher können hier weitere Filme vorstellen und Marketingkonzepte diskutieren.“ so die Idee des Filmkunstmesse-Teams.

Aus dem Filmkunstmesse-Programm 2013:

Für das öffentliche Publikum wird am Montag(16.September) mit dem Gewinner der Goldenen Palme von Cannes LA VIE D´ADÈLE von Abdellatif Kechiche eröffnet. Ebenfalls vom Wettbewerb in Cannes kommt A TOUCH OF SIN, Das Polnische Institut ist zum 2. Mal Partner der Messe und zeigt am 18. September als öffentliche Vorführung den Film W IMIĘ … – IM NAMEN DES … von Małgorzata Szumowska, der bei der diesjährigen Berlinale für Furore sorgte und den Teddy-Award gewann. Am 20. September haben die Cineasten die Möglichkeit, in einem „Best of“ in den Messekinos. Passage, Kinobar Prager Frühling und Schauburg noch einmal die Highlights der Filmkunstmesse 2013 zu sehen. Erstmals wollen wir die Messe am Freitag, den 20. September für das Publikum mit einem großen Fest auf der Feinkost und dem Screening des Gewinners des Publikumspreises im Open-Air Kino beschließen.

Anmeldung

Akkreditierung für Filmmesse-Fachbesucher ist bis zum 30. August möglich.
Die Presse-Akkreditierung endet bereit am 28. August 2013.

Programm Filmkunstmesse 2013

Filmprogramm 2013

Informationen zur 13. Filmkunstmesse Leipzig, 16. bis 20. September 2013 unter:

www.filmkunstmesse.de

 

Veranstaltungen & Seminare zur Filmkunstmesse Leipzig finden an folgenden Ort statt:

Alte Handelsbörse

Am Naschmarkt, 04109 Leipzig
Frau Belger
Tel. 03 41/26 17 766, Fax 03 41/96 51 322

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig

Grimmaische Str. 6
04109 Leipzig
Tel: (03 41) 22 20-0
E-Mail: zfl@hdg.de
www.hdg.de/leipzig

Passage Kinos

in der Jägerhof-Passage
Petra Klemann, Frau Jacobsen
Hainstr. 19 A, 04109 Leipzig
www.passage-kinos.de

Schauburg

Antonienstr. 21, 04229 Leipzig
Susanne Schönberg
Telefon: 03 41/4 24 46 41, Fax 0341 / 477 37 24
www.schauburg-leipzig.de

Kinobar Prager Frühling

Inhaberin Miriam Pfeiffer
Bernhard-Göring-Straße 152
Haus der Demokratie, 04277 Leipzig
Tel. 03 41/30 65 333
www.kinobar-leipzig.de

Polnisches Institut Berlin – Filiale Leipzig

Markt 10, 04109 Leipzig
Tel.: +49/341/702 61-15
www.leipzig.polnischekultur.de

Museen im Grassi

Johannisplatz 5–11, 04103 Leipzig
www.grassimuseum.de

Altes Landratsamt

Tröndlinring 3
04105 Leipzig

Telegraph – Café, Restaurant

Dittrichring 18, 04109 Leipzig
Tel. 03 41/149 49 90

Kommentare deaktiviert für Filmkunstmesse Leipzig verleiht Gilde-Filmpreise 2013

Advertise Here
Advertise Here

PARTNER SEITEN

  • 1 SMWK
  • 2 KdFS
  • 3 MDM
  • 4 SLM
  • 5 DIAF
  • 6 SLUB
  • 8 Hellerau
  • 9 filmportal
  • a crew united
  • b onlinefilm.org
  • fairTV e.V. Interessenverband für faire TV-Produktionen in Deutschland
  • Grüner Drehpass
  • IG Freie
  • Netzwerk-Kultur-Dresden