Tag Archive | "Filmemacher"

Tags: , ,

Bildgespräche-Workshop

Posted on 02 Dezember 2015 by christian_zimmermann

Drei Tage, 12 Teilnehmer und eine wundervolle Dozentin: Unser „Bildgespräche“ Workshop in Kooperation mit Filmachse (AT) ist nach drei intensiven Tagen in der Abgeschiedenheit im Kirnitzschtal zu Ende gegangen. Continue Reading

Kommentare deaktiviert für Bildgespräche-Workshop

Tags: , , , , , ,

Portrait: 3. Etage Filmproduktion

Posted on 30 September 2015 by b.s.m.

Betritt man das Studio auf dem Bischofsweg 72 in Dresden, riecht es nach frisch gebrühtem Espresso und Schaffensdrang. „Miteinander statt Konkurrenzkampf“ ist der Grundgedanke der drei Filmproduktionen: 3. Etage, eineArt und Konvex, den sie gemeinsam als „Studio freier Filmschaffender“ seit 2011 verfolgen.

Miteinander statt Konkurrenzkampf

„Wir sind alle Individualisten und lieben unsere Selbstund Eigenständigkeit. Trotzdem ist es schön, Gleichgesinnte um sich zu wissen, mit denen sowohl ein Gedanken- und Ideenaustausch, als auch eine Ergänzung ganz praktischer Art stattfinden kann.“, beschreibt Frank Beitlich von 3. Etage Filmproduktion die Arbeitsatmosphäre im Studio.

Sebastian Knorr, Frank Beitlich, Susanne Hörenz und Bernhard Kübel, Foto: Kay Rachui

Sebastian Knorr, Frank Beitlich, Susanne Hörenz und Bernhard Kübel, Foto: Kay Rachui

Durch die verschiedenen Erfahrungen und Stärken, die jeder mit in den Zusammenschluss einbringt, ergänzen und bereichern sie sich gegenseitig. Treffpunkt und Ort des Austauschs ist immer die Schaufensterbank vorm Eingang. Der Arbeitsschwerpunkt aller drei Produktionsfirmen liegt im Bereich Image- und Werbefilm. Während Bernhard Kübel von eineArt Filmproduktion als Kameramann verschiedener Dokumentarfilme spezialisiert ist, produziert Sebastian Knorr von der Konvex Filmproduktion Musikvideos und Konzertmitschnitte.

Frank Beitlich und Susanne Hörenz widmen sich als 3. Etage Filmproduktion dem künstlerischen und experimentellen Film. „Tanz- und Kunstperformances gehören zu unseren Arbeiten“, sagt Susanne, „aber auch Musikvideos und den ein oder anderen Kurzfilm haben wir schon erstellt“. Das nächste Projekt soll die erste gemeinsame Spielfilmproduktion des Quartetts werden. Den Filmschaffenden aus dem Bischofsweg 72 ist es wichtig, sich neben den täglichen Arbeiten für Auftraggeber auch einen kreativen Freiraum für eigene Projekte zu leisten. „Erst dann merkt man, was man wirklich draufhat. Denn es gibt keinen Auftraggeber, hinter dessen Wünschen man sich verstecken kann“, sagt Bernhard. Aber auch bei den vier Filmemachern wird der Frust schnell deutlich, wenn es um das Thema „faire Entlohnung“ geht. Minuspunkte verteilen sie an große Filmproduktionen und Fernsehgesellschaften, „die mit Dumpinglöhnen, studentischen Hilfskräften oder unbezahlten Praktikanten den Markt kaputt machen. Es gibt keinen Raum mehr für kreative Entfaltung und alles Filmische ist nur noch Effekthascherei, um über den Mangel an Inhalt und Ästhetik hinwegzutäuschen“, betont Frank.

Das gemeinsame Büro sehen alle als einen richtigen Schritt
an. Die Möglichkeiten haben sich seit dem Zusammenschluss stark vergrößert. Kleine Aufträge übernimmt jeder für sich, größere oder aufwendigere Filme produzieren sie gemeinsam. „Wir verfügen sowohl über die nötige Technik als auch über Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren Fähigkeiten und Können jeder von uns schätzt.“ Die Tassen sind ausgetrunken, jeder verschwindet wieder in seinem Büro hinter den Schnittrechnern. „Man muss dem Neid und der Missgunst innerhalb der Filmindustrie etwas entgegensetzen“, sagt Bernhard, „einzeln sind wir klein genug, um zu überleben – gemeinsam stark genug, uns zu behaupten.“
3. Etage Filmproduktion GbR
Bischofsweg 72, 01099 Dresden
Tel. 0351-50061986
www.dritte-etage-film.de
Der Text »3. Etage Filmproduktion« ist von Frank Beitlich und im AUSLÖSER 3/ 2013 erschienen.

Kommentare deaktiviert für Portrait: 3. Etage Filmproduktion

Tags: , , , , , , , ,

Akkreditierung: 27. Filmfest Dresden

Posted on 07 Februar 2015 by b.s.m.

Nur noch wenige Wochen, dann beginnt das 27. Filmfest Dresden (14.-19.4.2015), ab jetzt können sich Filmemacher, Branchen- & Pressevertreter akkreditieren. Continue Reading

Kommentare deaktiviert für Akkreditierung: 27. Filmfest Dresden

Tags: , , , , , , , , ,

10. DOK CO-Production Meeting in Leipzig

Posted on 29 Mai 2014 by b.s.m.

In diesem Jahr treffen sich zum zehnten Mal die Filmproduzenten beim »CO-Production Meeting« am 27. und 28. Oktober 2014 in Leipzig.

Im Mittelpunkt stehen Vorhaben aus den Bereichen: Dokumentarfilm, Doku-Serie und Crossmedia-Projekten in Entwicklung bzw. in Entstehung – die deutsche oder int. Partner suchen. Auch in diesem Jahr sind Produzenten aus Ost -und Mitteleuropa und Lateinamerika in Leipzig mit dabei.

10TH INTERNATIONAL DOK LEIPZIG CO-PRODUCTION MEETING 2014
Anmeldeschluss: 1. August 2014
Preis: 180 Euro / Teilnehmer

Informationen und Anmeldung: www.dok-leipzig.de

Kommentare deaktiviert für 10. DOK CO-Production Meeting in Leipzig

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

FILMWINTER SACHSEN 2014

Posted on 02 März 2014 by b.s.m.

Am 19. März 2014 wird der Filmverband seine zweite große Netzwerkveranstaltung, den FILMWINTER SACHSEN in Dresden ins Leben rufen. Zur Anmeldung…

Continue Reading

Kommentare deaktiviert für FILMWINTER SACHSEN 2014

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

11. Leipziger Kurzfilmfestival | Last Call

Posted on 02 März 2014 by b.s.m.

Im April zeigt das mitteldeutsche Filmfestival KURZSUECHTIG (9. bis 12. April 2014) wieder kurze & Continue Reading

Kommentare deaktiviert für 11. Leipziger Kurzfilmfestival | Last Call

Tags: , , , , , , , , , ,

Werkleitz Professional Media Master Class 2014, Bewerbungsende: 23.1.2014

Posted on 09 Januar 2014 by b.s.m.

Die Professional Media Master Class (PMMC) von Werkleitz bietet mitteldeutschen Medienschaffenden verschiedenster Bereiche die Möglichkeit, sich in der professionellen Medienpraxis weiterzubilden und sich für den Medienmarkt zu qualifizieren. Die Kurzfilmproduktionen werden von zahlreichen Workshops begleitet, die zumeist an Wochenenden stattfinden.

Continue Reading

Kommentare deaktiviert für Werkleitz Professional Media Master Class 2014, Bewerbungsende: 23.1.2014

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Gutes neues Jahr!

Posted on 01 Januar 2014 by b.s.m.

Die tschechische Filmszene hat derzeit einen stabilen und leistungsfähigen Stand wie seit Jahren nicht. Woran das liegt, beschreibt Jana Cernik, ehemalige Geschäftsführerin des Czech Film Center und inzwischen Geschäftsführerin der AG Kurzfilm in ihrem informativen Artikel. Er eröffnet den Schwerpunkt dieses Heftes, mit dem wir auch zu unserem Filmwinter SACHSEN einladen, der Anfang kommenden Jahres erstmals stattfinden wird.
Continue Reading

Kommentare deaktiviert für Gutes neues Jahr!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Filmreihe: BEST OF FIVE

Posted on 30 November 2013 by b.s.m.

Vom 22. bis 26. Januar 2014 präsentiert der Filmverband gemeinsamen mit den fünf sächsischen Festivals ausgesuchte Filmperlen sächsischer Filmkultur. Continue Reading

Kommentare deaktiviert für Filmreihe: BEST OF FIVE

Tags: , , , , , , , , , ,

MDM Crowdfunding-Filmwettbewerb 2013

Posted on 02 November 2013 by b.s.m.

Die Mitteldeutsche Medienförderung (MDM) und Startnext haben beim Nachwuchstag KONTAKT 2013 drei Filmprojekte von Nachwuchsfilmemachern aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ausgewählt und präsentieren diese im Crowdfunding-Wettbewerb 2013. Für die drei Filmprojekte kann bis zum 18. November 2013 abgestimmt werden.

 

  • MR WOOD Dokumentarfilm  von Christoph Eder

  • I LOVE MY CARL Animationsfilm von Alina Cyranek

  • my home Ein animierter Realfilm von Daniella Koffler & Uli Seis.

MDM Crowdfunding Contest  2013

Wer die meisten Supporter für sein Filmprojekt begeistern kann erhält zusätzlich ein Preisgeld: 1. Platz 1.500 Euro und  2./ 3. Platz jeweils 500 Euro. Die Abstimmung läuft bis 18. November 2013! Weitere Informationen zum Crowdfunding-Filmwettbewerb 2013 von MDM & Startnext unter: www.startnext.de/pages/mdm

 

Der MDM Nachwuchstag KONTAKT 2014 wird in Erfurt stattfinden. Für das Pitching können Filmprojekte bis zum 31. März 2014 unter den Stickwort: KONTAKT eingereicht werden. Für die ausgewählten Filmemacher findet im Vorfeld ein Workshop zur „Weiterentwicklung ihrer Stoffe & zur Vorbereitung der Projektpräsentationen“ statt.

 

 

Kommentare deaktiviert für MDM Crowdfunding-Filmwettbewerb 2013

Advertise Here
Advertise Here

PARTNER SEITEN

  • 1 SMWK
  • 2 KdFS
  • 3 MDM
  • 4 SLM
  • 5 DIAF
  • 6 SLUB
  • 8 Hellerau
  • 9 filmportal
  • a crew united
  • b onlinefilm.org
  • fairTV e.V. Interessenverband für faire TV-Produktionen in Deutschland
  • Grüner Drehpass
  • IG Freie
  • Netzwerk-Kultur-Dresden