Tag Archive | "Workshop"

Tags: , ,

Bildgespräche-Workshop

Posted on 02 Dezember 2015 by christian_zimmermann

Drei Tage, 12 Teilnehmer und eine wundervolle Dozentin: Unser „Bildgespräche“ Workshop in Kooperation mit Filmachse (AT) ist nach drei intensiven Tagen in der Abgeschiedenheit im Kirnitzschtal zu Ende gegangen. Continue Reading

Kommentare deaktiviert für Bildgespräche-Workshop

Tags: , , , , , , , ,

Workshop Bildgespräche vom 27. bis 29.11.2015

Posted on 21 September 2015 by christian_zimmermann

IMG_4718Die Interessengemeinschaft aus Filmschaffenden, die Filmachse (AT) sowie der Filmverband Sachsen e.V. haben Continue Reading

Kommentare deaktiviert für Workshop Bildgespräche vom 27. bis 29.11.2015

Tags: , , , , , , , , ,

8. Filmsommer Sachsen » 23. Juni 2015

Posted on 09 Juni 2015 by b.s.m.

»Vision, die, Traumbild, prophetisches Zukunftsbild, Erscheinung; als Wirklichkeit empfundene anschauliche Gesichtswahrnehmung, Continue Reading

Kommentare deaktiviert für 8. Filmsommer Sachsen » 23. Juni 2015

Tags: , , , , , , , , , ,

Workshop der MDM in Leipzig

Posted on 17 April 2015 by b.s.m.

Die Mitteldeutsche Medienförderung lädt Filmproduzenten aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu einem Workshop Continue Reading

Kommentare deaktiviert für Workshop der MDM in Leipzig

Tags: , , , , , , , , , ,

Impressionen vom Filmsommer Sachsen

Posted on 31 Mai 2014 by b.s.m.

Der 7. FILMSOMMER SACHSEN geht der Frage nach, ob es speziell in Sachsen und Mitteldeutschland möglich ist, qualitativ hochwertige Filmproduktionen zu realisieren und gleichzeitig wirtschaftlich erfolgreich agieren zu können. Eine Selbstverständlichkeit ist das bisher nicht. Mit wirtschaftlichem Druck, unsicheren Finanzierungen und permanenter Selbstausbeutung hat hier nahezu jede Firma zu kämpfen. Gibt es einen Ausweg aus diesem Dilemma?

filmsommer2

Wir widmen uns verschiedenen Aspekten der Finanzierung, diskutieren über Crowdfunding und informieren über Verwertungsgesellschaften. Zusätzlich stellt Ludwig Kameraverleih zum Filmsommer Tech Day seine neueste Kameratechnik vor.

Allen Teilnehmern wünschen wir einen anregenden, kreativen Austausch, spannende Diskussionen, reichhaltigen Input und einen wunderbaren 7. FILMSOMMER SACHSEN.

Sandra Strauß
1. Vorsitzende Filmverband Sachsen

Impressionen Filmsommer Sachsen am 12. Juni 2014 im Mediencampus Villa Ida 

 

Fishbowl: "Medienfischglas" zum Thema Kunst  vs. Wirtschaft, mit: Alice Agneskirchner(Dehbuchautorin), Michael Krömel (Unternehmer), Manfred Schmidt (MDM), Gunnar Dedio (LOOKS Film), Joachim Güther (Filmverband) & dem Moderator Peter Statowy

Fishbowl: „Medienfischglas“ zum Thema Kunst vs. Wirtschaft, mit: Alice Agneskirchner (Drehbuchautorin), Michael Kölmel (Unternehmer), Manfred Schmidt (MDM), Gunnar Dedio (LOOKS Film), Joachim Günther (Filmverband/ Filmproduzent) & dem Moderator Peter Stawowy, Foto: b. s. m.

 

 

Filmsommer Sachsen Meet Up 2014

Filmsommer Sachsen Meet Up 2014, Foto: b. s. m.

 

Tech Day beim Filmsommer - Kameraverleih Ludwig und Maier Bros. präsentieren die neue Phantom Flex4K. Foto: b. s. m.

Tech Day beim Filmsommer – Kameraverleih Ludwig und Maier Bros. präsentieren die neue Phantom Flex4K. Foto: b. s. m.

Hishspeed-Kamera Phantom Flex4K beim heißen Einsatz! Foto: b. s. m.

Hishspeed-Kamera Phantom Flex4K beim heißen Einsatz! Foto: b. s. m.

 

Diskussionsrunde zum Thema "Crowdfunding Filmproduktion", Moderator Scharwell, Foto: b. s. m.

Diskussionsrunde zum Thema „Crowdfunding Filmproduktion“, Moderator Scharwell, Foto: b. s. m.

 

Eintritt frei! Anmeldung bis zum 6. Juni 2014 unter:

Anmeldung 7. Filmsommer Sachsen
 

PROGRAMM: 7. FILMSOMMER SACHSEN | 12. JUNI 2014

10.30 Uhr: Empfang

11.00 Uhr: Impulsreferat

11.30 Uhr: MEDIENFISCHGLAS

»Fishbowl« zum Thema Kunst oder Wirtschaft – Ist es in Sachsen möglich, qualitativ hochwertige Filmproduktionen zu realisieren und gleichzeitig wirtschaftlich erfolgreich zu agieren?

Mit dem im vergangenen Jahr eingeführten „Medienfischglas“ wird der Filmsommer in diesem Jahr grundsätzliche Fragen der Filmproduktion in Sachsen diskutieren. Alle Gäste sind eingeladen, sich an der Diskussion aktiv zu beteiligen, welche erneut Förderer, Politik und die Filmwirtschaft an einen Tisch bringen soll. Dabei liegt der Schwerpunkt der Diskussion nicht auf der bloßen Aufzählung von Schwierigkeiten sondern darauf, wie alle Beteiligten die Weiterentwicklung der sächsischen und mitteldeutschen Filmlandschaft gemeinsam voranbringen. Moderiert wird das „Medienfischglas“ erneut von Peter Stawowy, Medienjournalist aus Dresden.

13 Uhr: PAUSE

 

 

Medienfischglas, Diskussionsrunde zur Film- & Medienwirtschaft in Sachsen mit: Joachim Güther, FVS; Monika Zimmermann SK Sachsen; Peter Stawowy (Moderator); Leonhardt Klaus (MDR) ...(von links nach rechts)

Medienfischglas, Diskussionsrunde zur Film- & Medienwirtschaft in Sachsen mit: Joachim Güther, FVS; Monika Zimmermann SK Sachsen; Peter Stawowy (Moderator); Leonhardt Krause (MDR), Heiko Hilker (MDR Rundfunkrat), von links nach rechts, Foto: b. s. m.

 

13.30 Uhr: FILMSOMMER TECH DAY

Ludwig Kameraverleih präsentiert und erläutert die neue Phantom Flex 4K (Workshop)

Mit dem Tech Day bietet Ludwig Kameraverleih eine Plattform, die jede Perspektive der professionellen Filmproduktion abdeckt: Professionals berichten vom Set und aus der Postproduktion, Hersteller zeigen ihre Produkte in praxisnahen Workshops. In ungezwungener Atmosphäre werden neue Geräte vorgestellt und getestet, Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht

14.30 Uhr: VERWERTUNGSGESELLSCHAFTEN

Vortrag von Dr. Friedrich Kühn und anschließende Diskussion zum Thema

An der Oberfläche ist es der seit Jahren schwelende Streit zwischen Google (über seine Youtube-Plattform) und der GEMA. Die Folgen dieses Rechtsstreits, welcher nach einem Urteil der VG Wort weitere Schärfe gewonnen hat, sind inzwischen an vielen Stellen spürbar geworden. So ist beispielsweise die DEFA-Stiftung in ihrem Handlungsspielraum extrem beschränkt. Insgesamt wird der Stau der Gelder auf ca. eine Milliarde Euro beziffert. Dr. Friedrich Kühn (Mitglied der Mitteldeutschen Vereinigung für Medienrecht e.V. und Lehrbeauftragter für Medienrecht an der Universität Leipzig) referiert zum Thema Verwertungsgesellschaften und diskutiert im Anschluss mit Ralf Schenk (DEFA-Stiftung), der VG-Bild und Robert Zimmermann (ultimaratiofilm).

15.30 Uhr: PAUSE

 

 

Gespräche beim 6. Filmsommer Sachsen, 28. Juni 2013 im Mediencampus Leipzig

Schwarwel (Glücklicher Montag) im Gespräche beim 6. Filmsommer Sachsen, 28. Juni 2013 im Mediencampus Leipzig, Foto: b. s. m.

 

17.30 Uhr: CROWDFUNDING

ein Erfahrungsbericht von und eine Diskussionsrunde mit Enno Seyfried und Alexandra Schmidt, Stefan Popp, Karsten Wenzlaff zum Thema Crowdfunding

Ist Crowdfunding der neue Weg der Kunst- und Kulturförderung? Kann oder sollte es grundsätzlicher Teil einer Projektfinanzierung werden? Kann gar die institutionelle Förderung mit der Crowd aufgestockt werden? Reichen die Crowdfundingmittel aus, um für angemessene Bezahlung Kreativschaffender zu sorgen? Oder muss Kunst und Kultur auch ohne Schwarmfinanzierung möglich sein, weil sie vielleicht nicht ausreichend gefällig ist? Wir diskutieren mit Enno Seyfried (Produzent), Stefan Popp (Vision Bakery), Alexandra Schmidt (Filmfest Dresden), Karsten Wenzlaff (Gründer und Geschäftsführer des Instituts für Kommunikation in sozialen Medien – ikosom und Verfasser der ersten europäischen Crowdfunding- Studie).

17 Uhr: AUSKLANG

mit dem Stammtisch der Filmfachkräfte DrehFreiBier (17 – 20 Uhr)

Veranstaltungsort:
Mediencampus Villa Ida
Poetenweg 28
04155 Leipzig

Internet: www.mediencampus-villa-ida.de

Programm: 7. Filmsommer Sachsen am 12. Juni 2014 Flyer | PDF

Anmeldung 7. Filmsommer Sachsen

Weitere Informationen unter:

Filmverband Sachsen e.V.
Ansprechpartner: Claudia Reh, Christian Zimmermann
Schnandauer Straße 64
01277 Dresden

Tel.: 0351 31 540 630
Fax: 0351 31 540 635
E-Mail: info@filmverband-sachsen.de

Der Filmsommer Sachsen ist eine Kooperationsveranstaltung der
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und des Filmverband Sachsen e.V.

Mit freundlicher Unterstützung der Mitteldeutschen Medienförderung GmbH und der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig.

Sponsoren

Kommentare deaktiviert für Impressionen vom Filmsommer Sachsen

Tags: , , , , , , , , ,

10. DOK CO-Production Meeting in Leipzig

Posted on 29 Mai 2014 by b.s.m.

In diesem Jahr treffen sich zum zehnten Mal die Filmproduzenten beim »CO-Production Meeting« am 27. und 28. Oktober 2014 in Leipzig.

Im Mittelpunkt stehen Vorhaben aus den Bereichen: Dokumentarfilm, Doku-Serie und Crossmedia-Projekten in Entwicklung bzw. in Entstehung – die deutsche oder int. Partner suchen. Auch in diesem Jahr sind Produzenten aus Ost -und Mitteleuropa und Lateinamerika in Leipzig mit dabei.

10TH INTERNATIONAL DOK LEIPZIG CO-PRODUCTION MEETING 2014
Anmeldeschluss: 1. August 2014
Preis: 180 Euro / Teilnehmer

Informationen und Anmeldung: www.dok-leipzig.de

Kommentare deaktiviert für 10. DOK CO-Production Meeting in Leipzig

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

Filmfest Dresden 2014

Posted on 19 April 2014 by b.s.m.

»Un mundo para Raúl« (Eine Welt für Raul) von Mauro Mueller hat den Goldenen Reiter Kurzspielfilm beim Filmfest Dresden gewonnen, die weiteren Preise gehen an…

Continue Reading

Kommentare deaktiviert für Filmfest Dresden 2014

Tags: , , , , , , ,

Medientreffpunkt Leipzig 2014

Posted on 31 März 2014 by b.s.m.

In diesem Jahr widmet sich der »Medientreffpunkt Mitteldeutschland« in Leipzig dem großen Thema: »Macher«. Anfang Mai trifft sich die die Medienbranche in der Messestadt. Es geht um den Wandel des Journalismus, um neue Geschäftsmodelle (Stichwort: Micropayment) und die vielversprechenden Relevanzstrategien.   Continue Reading

Kommentare deaktiviert für Medientreffpunkt Leipzig 2014

Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,

FILMWINTER SACHSEN 2014

Posted on 02 März 2014 by b.s.m.

Am 19. März 2014 wird der Filmverband seine zweite große Netzwerkveranstaltung, den FILMWINTER SACHSEN in Dresden ins Leben rufen. Zur Anmeldung…

Continue Reading

Kommentare deaktiviert für FILMWINTER SACHSEN 2014

Tags: , , , , , , , , , , , ,

TP2 Talentpool 2014 startet am 27. Januar 2014

Posted on 28 Januar 2014 by b.s.m.

Das Filmförderprogramm TP2 Talentpool gibt es seit zehn Jahren, es fördert junge Drehbuchautoren, Regisseure und Produzenten aus den Bereichen Spiel- und Dokumentarfilm – in den Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt & Thüringen.

Am 27. Januar 2014 beginnt die einmonatige Bewerbungsphase für den 11. TP2 Talentpool Jahrgang. Das Qualifizierungsprogramm, das als studien- und berufsbegleitendes Programm konzipiert wurde, wird als Ergänzung zu Medienstudiengängen und medienpraktischen Tätigkeiten angeboten und gibt allen Teilnehmern detaillierte Einblicke in Struktur und Arbeitsweise der Filmbranche aus erster Hand.

In einem Zeitraum von 10 Monaten werden 12 Talente aus den Bereichen Drehbuch, Regie und Produktion von erfahrenen Filmschaffenden gezielt auf die professionelle Arbeit in der Filmbranche vorbereitet. Dabei erhalten alle Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Filmprojekte im Dokumentar- oder Spielfilmbereich mit der Unterstützung von namhaften Regisseuren, Produzenten und Autoren weiterzuentwickeln. Zu den Dozenten der vergangenen Jahre gehörten unter anderem Andreas Dresen (HALT AUF FREIER STRECKE), Jan-Ole Gerster (OH BOY), Caroline Link (NIRGENDWO IN AFRIKA) und Wolfgang Becker (GOOD BYE, LENIN!).

TP2_designkonzept_FINAL

Während des einjährigen Programms werden sieben interdisziplinäre Workshops zu den Themen Projektmanagement, Drehbuch, Motivation und Projektcoaching, Filmrecht und Finanzierung, Regie, Marketing und berufliche Perspektiven durchgeführt.

Der kreative Austausch wird neben den Tutoren und Dozenten auch durch die aktive TP2 Community unterstützt. Diese hat sich in vergangenen 10 Jahren unter den TP2 Absolventen gebildet. Viele der mittlerweile über 100 ehemaligen TP2 Teilnehmer haben inzwischen eigene Produktionsfirmen gegründet bzw. erste große Projekte realisiert und stärken somit die Film- und Medienbranche in Mitteldeutschland.

Die TP2 Bewerbungsphase beginnt am 27. Januar und endet am 28. Februar 2014.

Informationen zum Filmförderprogramm TP2 Talentpool 

www.ich-hab-talent.de

 

 

´

Kommentare deaktiviert für TP2 Talentpool 2014 startet am 27. Januar 2014

Advertise Here
Advertise Here

PARTNER SEITEN

  • 1 SMWK
  • 2 KdFS
  • 3 MDM
  • 4 SLM
  • 5 DIAF
  • 6 SLUB
  • 8 Hellerau
  • 9 filmportal
  • a crew united
  • b onlinefilm.org
  • fairTV e.V. Interessenverband für faire TV-Produktionen in Deutschland
  • Grüner Drehpass
  • IG Freie
  • Netzwerk-Kultur-Dresden