Aktuelle Meldungen

2. November 2021


6.11.2021: TAG DER DRAMATURGIE mit Online-Fachkonferenz „FSE – FilmStoffEntwicklung“

VeDRA diskutiert 2021 mit der Branche am TAG DER DRAMATURGIE die Stoffentwicklung der Zukunft

© VeDRA

© VeDRA

Der Verband für Film- und Fernsehdramaturgie e.V. (VeDRA) lädt am 6. November 2021 zum „Tag der Dramaturgie“. Die achte Ausgabe der Fachkonferenz „FilmStoffEntwicklung“ wird in diesem Jahr online veranstaltet und ist der Branchenevent zum Thema Stoffentwicklung und Storytelling für Bewegtbild-Formate. Dramaturgen, Autorinnen, Redakteurinnen und Produzenten werden sich in der Internetkonferenz über die neuesten Trends medialen Erzählens austauschen und auch virtuell die Möglichkeit haben, Kontakte zu knüpfen.

 

Mit über 12 Einzelveranstaltungen wartet das Tagungsprogramm auch diesmal mit spannenden Themen auf. In Podiumsdiskussionen werden Trends und Kontroversen der Branche aufgegriffen. Werkstattgespräche und Case Studies nehmen aktuelle Kino- und Fernsehproduktionen unter die Lupe.

 

Melden Sie sich bis einschließlich dem 31.10.2021 an, um von den vergünstigten Konditionen des Early Bird Tickets zu profitieren. 

 

FilmStoffEntwicklung ist trotz der digitalen Form in diesem Jahr ein LIVE-Event, da es nicht nur um Information, sondern auch um Austausch gehen soll. Die Veranstaltung ist daher ausschließlich am 6. November zugänglich und wird im Anschluss NICHT als Stream zur Verfügung stehen.

 

Informationen zu Tickets und Anmeldung finden Sie hier. 

Das Programm und alle Veranstaltungen finden Sie hier. 

 

FilmStoffEntwicklung ist eine Veranstaltung des VERBANDS FÜR FILM- UND FERNSEHDRAMATURGIE E.V. (VeDRA), Wartenburgstraße 1b, 10963 Berlin

© 2010-2021, VeDRA | www.dramaturgenverband.org
Kontakt: info@filmstoffentwicklung.de

Zurück zur Newsübersicht