9. KURZFILMTAG – „Spurensuche“


Unter dem Motto „Spurensuche“ findet am 21. Dezember der neunte bundesweite KURZFILMTAG statt. Erneut werden Tausende den kurzen Film gebührend feiern – auch in Sachsen. Jede und jeder kann mit einem eigenen Event dabei sein und eines der facettenreichen KURZFILMTAG-Programme oder selbst zusammengestellte Kurzfilme zeigen. Prominente Unterstützung kommt in diesem Jahr u.a. von den Botschaftern Yared Dibaba, Philipp Walulis und Samuel Koch.


Mit dem diesjährigen Fokus begibt sich der KURZFILMTAG thematisch auf Spurensuche: im Sand, im Schnee, in Familiengeschichten, in der Historie von Ländern und Kulturen, an (kriminellen) Tatorten, im Internet… Passend dazu haben die Kurzfilmverleiher ihre filmischen Angebote zusammengestellt. Die Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme erzählen fesselnde, herzergreifende und humorvolle Geschichten, beschäftigen sich mit drängenden Fragen unserer Zeit und werfen auch einen kritischen Blick auf den gegenwärtigen Zustand unserer Welt.


www.kurzfilmtag.com