Aktuelle Meldungen

30. Juli 2021


Jana Endruschat verlässt den FILMVERBAND SACHSEN e.V. nach 8 Jahren

Jana Endruschat

Jana Endruschat

Die Leiterin der Geschäftsstelle verlässt zum 30. Juli 2021 nach 8 Jahren Vereinstätigkeit den FILMVERBAND SACHSEN. Ihre offizielle Verabschiedung findet zum 14. FILMSOMMER SACHSEN am 2. September 2021 in Leipzig durch den Vorstand statt.

 

Jana Endruschat übernahm 2013 zunächst federführend die Redaktion des Fachblatts AUSLÖSER, welches sie inhaltlich und gestalterisch weiterentwickelte. Zudem etablierte sie gemeinsam mit sächsischen Filmschaffenden das Format der FILMACHSE. Unter dessen Dach vereinen sich mittlerweile sechs Filmstammtische, thematische Werkstattgespräche und Workshops.

 

Mit Leidenschaft und viel Ausdauer entwickelte sie weitere Veranstaltungsformate und Workshopreihen zur Qualifizierung und Vernetzung sächsischer Filmschaffender. Ab 2019 leitete Jana Endruschat den FILMVERBAND SACHSEN und legte ihren Fokus verstärkt auf Mitgliederkommunikation, Netzwerkarbeit und spartenübergreifende Kooperationen. 

 

Jana Endruschat: „Film ist und bleibt meine große Leidenschaft. Ich bin zufrieden, viele gute Impulse gesetzt haben zu können, gleichwohl einige meiner Herzensangelegenheiten es nicht in die Realisierung schaffen durften. Wir haben in Sachsen großartige Talente und einen starken Filmverband, der seine Geschicke einzusetzen weiß, unsere Filmszene voranzubringen.“ 

 

Joachim Günther (1. Vorsitzender): „Wir bedauern Jana Endruschats Entschluss sehr. Ihr außerordentliches, von großer persönlicher Hingabe und Leidenschaft getragenes Engagement für die Filmkultur und das sächsische Filmschaffen, für den Filmverband und besonders für seine Mitglieder wird uns sehr fehlen. Mit Jana konnten wir zahlreiche Entwicklungen für den Verband anstoßen, neue Programme wie film.land.sachsen ins Leben rufen und viele neue Mitglieder gewinnen. Wir danken ihr von ganzem Herzen für die Zusammenarbeit in all den Jahren.“ 

 

Die Nachfolgeregelung wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. 

 

Der FILMVERBAND SACHSEN ist die Interessenvertretung der Filmkultur und Filmschaffenden in Sachsen, die sich unter seinem Dach organisieren. Sein Ziel ist die Förderung, Entwicklung und Stärkung der Filmkultur im Freistaat Sachsen sowie die Pflege und Bewahrung des sächsischen Filmbestandes. Der Landeskulturverband und all seine Projekte werden gefördert mit Mitteln des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Kultur und Tourismus SMWK sowie des Amtes für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an:

Alina Cyranek/Joachim Günther (geschäftsführender Vorstand)

vorstand@filmverband-sachsen.de

Telefon: 0351-84 22 85 85

www.filmverband-sachsen.de

Zurück zur Newsübersicht