Aktuelle Meldungen

3. März 2021 // cg


Kultureller Medienhotspot im Kraftwerk Mitte

Foto © DIAF/Tanja Tröger

Im Januar ist die Geschäftsstelle des Deutschen Instituts für Animationsfilm e.V. (DIAF) im Herzen der Stadt Dresden angekommen: nämlich im Kraftwerk Mitte am Wettiner Platz. Nach fünf Jahren Planung und Umbau bezog die Geschäftsstelle des DIAF ihren neuen Sitz im ehemaligen Reaktanz-Gebäude. Hier ist nun ein ganz besonderes Haus entstanden, das Fachzentrum für Medienkultur und -bildung in Dresden und Sachsen sein wird. Neben dem DIAF sind drei weitere Vereine Teil des Zentrums: das „Medienkulturzentrum Dresden e. V.“, „Fantasia Dresden e. V.“ und „Objektiv e. V.“.

 

„Wir wollen ein kultureller Hotspot für den Medienbereich sein, wo medienpädagogische Angebote konzipiert werden, die dann in die ganze Stadt getragen werden“, erläutert DIAF-Geschäftsleiterin Anzhelika Dementyeva das Ziel des Medienkulturhauses.

 

In Zukunft können sich auch positive Synergieeffekte und Partnerschaften durch die räumliche Nähe des Medienkulturhauses zu den anderen Bereichen aus der Dresdner Kulturszene ergeben. Vor Ort gehören dazu unter anderem das TJG oder die Puppentheatersammlung genauso wie beispielsweise die Hochschule für Musik Dresden oder riesa efau in der näheren Umgebung. Teilweise wurden sie in verschiedenen Projekten bereits erprobt.

 

Dieses Medienzentrum bietet also viel Raum für Kooperationen. Lutz Stützner (1. Vorstand des DIAF) betont: „Wir (sind) über den Standort unserer neuen Büroräume und deren Größe sehr zufrieden. Wir können jetzt schon feststellen, dass sich in Zukunft neue Verbindungen und Projekte mit den im Kraftwerk Mitte angesiedelten Einrichtungen und Vereinen ergeben werden. Wir freuen uns, Teil dieses kreativen Hotspots sein zu können.“

 

 

Neue Kontaktdaten der DIAF-Geschäftsstelle:

Deutsches Institut für Animationsfilm e. V.
Kraftwerk Mitte 3, 01067 Dresden
Tel. 0351 212 968-61/-62/-63
kontakt@diaf.de

 

Dr. Till Grahl, wissenschaftlich-künstlerische Leitung


Anzhelika Dementyeva, Geschäftsleitung

 

Das Archiv verbleibt weiterhin in den Technischen Sammlungen:
Deutsches Institut für Animationsfilm e. V.


Junghansstraße 1–3
01277 Dresden
Tel. 0351 314 68 39
archiv@diaf.de


 

Website des DIAF

 

Zurück zur Newsübersicht