Bild zum Motto:

Vernetzung – Austausch – Bildung

Die FILMACHSE formiert sich aus Filmschaffenden, die sich neben der Filmherstellung auch um die gemeinsame Weiterentwicklung des „jungen“, hochambitionierten Filmstandorts Mitteldeutschland mit Fokus auf den Raum Sachsen engagieren. Hervorgegangen ist die Initiative aus dem Leipziger Stammtisch dreh.frei.bier [AT] und dem FILMVERBAND SACHSEN E.V. Zusätzlichen kreativen Austausch bietet die FILMACHSE mittels Filmscreenings und anschließenden Werkstattgesprächen mit Filmemachern. Ein vielseitiges Portfolio an thematischen Workshops und Seminaren sollen die Möglichkeit der Weiterbildung und neue Einblicke bieten – immer mit dem Ziel, die Wahrnehmung lokaler Filmemacher*innen in der Branche zu erhöhen. Der Filmverband Sachsen e.V. unterstützt koordinierend die Arbeit der Filmachse.

 

AKTUELLE TERMINE:

25.01.2023, 10.00 Uhr – Filmfrühstück des Filmstammtisch Dresden, Filmgalerie Phase IV (Königsbrücker Str. 54, 01099 Dresden)


 

Stammtische


dreh.frei.bier


Zusammenkunft verschiedenster Filmindividuen bei gemeinsamen Getränkegenuss zum Bequatschen aller Themen und Anekdoten der Filmherstellung und ihrer Begleiterscheinungen. Seien es die alten Projekte, die aktuellen Arbeitgeber:innen oder die zukünftigen Ideen: Alles findet seinen Platz und seine Zuhörer:innen. Ziel ist das unverkrampfte Zusammentreffen von Kolleg:innen aus allen Bereichen.

Filmstammtisch Dresden

Der Filmstammtisch Dresden lädt alle Filmliebhaber:innen & Filmschaffende aus Dresden & Umgebung herzlich zum Kennenlernen, Vernetzen und Austausch ein.


Apro.Post

Der Stammtisch für alle Jünger:innen des fortschreitenden Renderbalkens und der digitalen Postproduktion sowie der postproduzierenden Gewerke (und nahestehende Interessierte) mit dem vielschichtigen Namen „Apro.Post“. „Apro.Post“ fokussiert sich auf Pipelines, Workflows und Tools visueller Prozesse, aber auch inhaltliche Auseinandersetzungen mit der Arbeit am Film sollen eine Rolle spielen. Grundsätzlich gibt es hier den Gestaltungsspielraum, der gern gemeinsam ausgefüllt werden kann.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Klangtisch

Stammtisch für alle Klanginteressierten, Filmtonmeister, Tonassistenten, Sounddesigner, Soundeditoren, Mischtonmeister, Geräuschemacher, Musiker, Komponisten, Studiobesitzer, etc. aus der Region Mitteldeutschland.
Der KLANGTISCH trifft sich aller zwei Monate an wechselnden Standorten in Leipzig. Themen sind u.a.: Vernetzung, aktuelle Situation der Filmbranche in Mitteldeutschland, technische Entwicklungen, Erfahrungsberichte und Weiterbildung im Bereich Filmton, Sounddesign sowie Film- & Werbemusik.

Schreib.Tisch

Alle acht Wochen verlassen sächsische Drehbuchautor*innen ihre Verstecke und treffen sich (fast) öffentlich bei Wein, Bier und Popcorn an unterschiedlichen Orten, um sich über ihre Projekte, Ideen, Schreibblockaden und die Künstlersozialkasse auszutauschen. 
Es werden Kontakte geknüpft und Gäste eingeladen. Produzenten, Redakteure und Agenturen erhalten dadurch einen interessanten Einblick in die Gemeinde der sächsischen Drehbuchautor*innen, von denen es ja gern heißt, dass sie im Verborgenen leben/arbeiten.

Illustration: Marie Nowicki

 

 

Galerie

2017 | |