Aktuelle Meldungen

1. Juni 2022


STELLENANGEBOT: Projektmitarbeit (w/m/d) im Bereich Film und Medien (FRIST 20.06.2022)

Wir suchen ab Juli 2022 eine:n Projektmitarbeiter:in im Bereich Film und Medien!

In der Geschäftsstelle des Filmverband Sachsen e.V. mit Sitz in Dresden ist ab dem 1. Juli 2022 eine Stelle für 32 h/Woche als Projektmitarbeiter:in im Bereich Film und Medien befristet bis zum 31. Juli 2023 neu zu besetzen.

Der Filmverband Sachsen e.V. setzt sich gemeinnützig für die Förderung und die Entwicklung der Filmkultur und des Filmschaffens in Sachsen ein und vertritt diese übergreifend gegenüber Politik und Verwaltung im Freistaat Sachsen sowie anderen PartnerInnen. Er wird als Landeskulturverband durch den Freistaat Sachsen und die Landeshauptstadt Dresden institutionell gefördert. Er wird durch den geschäftsführenden Vorstand vertreten.

 

IHRE AUFGABEN

mit einem Umfang von 20 h/W:

– Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten;

– Betreuung der Mitglieder- und Netzwerkarbeit;

– Interne Bürotätigkeiten;

 

mit einem Umfang von 12 h/W:

– Betreuung des Programms zur Sicherung und Pflege des audiovisuellen Erbes in Sachsen in Zusammenarbeit mit der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek;

– Mitarbeit bei anderen Veranstaltungen und Projekten mit dem Ziel der Pflege des audiovisuellen Erbes in Sachsen.

 

ANFORDERUNGSPROFIL

  • – Hochschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss bevorzugt im Bereich Medien, Filmkultur, Kulturmanagement oder -wissenschaft

  • – Kenntnis der Situation der Filmkultur und des Filmschaffens in Sachsen;

  • – Erfahrungen in Projekt- und Veranstaltungsorganisation;

  • – Erfahrungen mit Kulturarbeit;

  • – hohe verbale und sowie zeitgemäße technische Kommunikationskompetenz;

  • – Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative.

 

WIR BIETEN

  • – Stellenumfang: 32 h/Woche;

  • – Vergütung in Anlehnung an den TV-L (E10/1);

  • – ein vielfältiges, interessantes und interdisziplinäres Aufgabengebiet;

  • – Einblicke in die sächsische Filmlandschaft;

  • – gut ausgestatteter Arbeitsplatz in zentraler Lage in Dresden;

  • – Zusammenarbeit in einem engagierten, kreativen und kollegialen Team;

 

Wir freuen uns über Ihre BEWERBUNG per E-Mail (ein PDF-Dokument, max. 5 MB) bis zum 20. Juni 2022 an Sophie Quadt via

Die Bewerbungsgespräche finden in der 26. Kalenderwoche in Dresden statt. 

Zurück zur Newsübersicht