Aktuelle Meldungen

15. Juni 2021


„Visegrad in Short(s): Connecting Talents“

Bewerbungsschluss: 20. Juni 2021

Gemeinsam mit dem FILMFEST DRESDEN starten wir eine neue Ausgabe von „Visegrád in Short(s): Connecting Talents“. In einem dreitägigen Workshop werdet ihr in internationalen Teams neue kreative Ideen und Konzepte entwickeln, gemeinsam an der Verbesserung dieser Ideen arbeiten und sie einem Team von Branchenprofis vorstellen. Dabei kann es sich um Konzepte für einen Kurzspiel-, Dokumentar- oder Animationsfilm oder andere Hybridformate handeln. 


 

Zusätzlich könnt ihr:
• das Branchenprogramm und die Filmvorführungen auf dem FILMFEST DRESDEN besuchen.
• an Networking-Veranstaltungen teilnehmen und Branchenvertreter:innen bei persönlichen Treffen treffen.
• Eure eigenen Filme bei einer offenen Filmnacht vorführen.

 

WER KANN MITMACHEN?


Ihr studiert Film oder steht am Anfang Eurer Karriere. Ihr habt mindestens einen Kurzfilm oder eine audiovisuelle Arbeit gemacht. Wir suchen alle Arten von Berufen wie Regisseur:innen, Produzent:innen, Drehbuchautor:innen, Animator:innen, Kameraleute, Verleiher:innen und Filmagent:innen mit Wohnsitz in den Visegrád-Ländern Ungarn, Tschechien, Slowakei und Polen sowie in Deutschland.

 

DAUER


Nach der Auswahl für das Forum ist die Teilnahme am Programm und seinen Veranstaltungen von Mittwoch, 14. Juli bis Samstag, 17. Juli 2021 verpflichtend.

 

Detaillierte Informationen zum Forum in englischer Sprache gibt es hier.

 

Bewerbungen bis 20. Juni 2021 per Email an Anne Gaschütz gaschuetz@filmfest-dresden.de !

Zurück zur Newsübersicht